Autogenes Training

Hallo, schön dass du da bist!

Nun bin ich schon rund vier Wochen fleißig am lernen. Mein erstes Thema war die Grundstufe des Autogenen Trainings. Vielleicht hast Du Dich schon einmal darüber informiert, oder es sogar schon ausprobiert …?

Es ist erstaunlich, was durch diese Entspannungsmethode alles möglich ist. Wir können Erholung finden. In der Entspannung können wir die tiefe Sehnsucht unseres gestressten Körpers nach Erholung und Ruhe erfüllen. In der Selbstruhigstellung können wir uns von unerwünschten Angewohnheiten und Ticks befreien.

Auch eine Leistungssteigerung im sportlichen Bereich ist möglich. Autogenes Training fördert die Konzentration sowie die Merkfähigkeit und die Kreativität. Was im Beruf entscheidend zu Buche schlagen kann.

Wusstest du eigentlich dass man mit autogenem Training auch seine Schmerzen beeinflussen kann? Dies kann hilfreich sein bei funktionellen aber auch organischen Schmerzsymptomen.

Außerdem gab es noch viel Wissenswertes über unseren Organismus und die relevanten körperlichen Vorgänge zu erfahren. Z.B. was Stress alles bei uns auslösen kann. Es gibt den krankmachenden Stress, aber auch den gesundheitsförderlichen Stress(sportliche Aktivitäten, Denksport).

Zu meinen Hausaufgaben gehört auch das tägliche Üben des Autogenen Trainings. Eine großartige Sache, sage ich dir. Damit war ich um einiges entspannter und fokussierter beim Lernen. Es war jedesmal wie eine Belohnung für die geschaffte Arbeit. Toll!

Mit jedem neuen Tag macht mir das Lernen mehr Spaß. Ich freue mich schon darauf, Dich mit meinem Wissen unterstützen zu dürfen. Damit Deine Gesundheit strahlen kann.

Der nächste Abschnitt ist die Mittelstufe des Autogenen Trainings. Hierbei geht es darum, sich mit formelhaften Vorsätzen Unerwünschtes abzugewöhnen. Oder auch, sich neue gewünschte Dinge anzugewöhnen. Aber hierzu beim nächsten Mal mehr.

Magst Du mir von Deinen Erfahrungen mit dem Autogenen Training berichten ? Dann schreibe mir bitte  einen Kommentar.

Lass deine Gesundheit erstrahlen! ;-))

Deine Steffi

 

geht soganz gutist okgefällt mirbin begeistert (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

+++15.06.2019+++ Vortrag „Glücklich mit Fibromyalgie“ +++15.06.2019+++ schon voller Vorfreude.

Der neue Termin steht! Ich freue mich sehr darauf, Dir am Samstag, 15.06.2019 einen Vortrag „Glücklich mit Fibromyalgie“ zu halten. Darin gebe ich meine „Life Hacks“ an Dich weiter, die mich auch mit der Krankheit glücklich sein lassen.

Bitte melde Dich per Mail an: ja@ich-tue-mir-was-gutes.de. Der Vortrag ist kostenlos.

geht soganz gutist okgefällt mirbin begeistert (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Jetzt geht’s los :-)

Hallo!

Nun ist es endlich soweit – meine Ausbildung zum Gesundheitscoach wird in den nächsten Tagen beginnen.

Ostersamstag habe ich die Anmeldung abgeschickt und warte nun auf die ersten Unterlagen meines Studiums.

Dies ist ein sehr großer Schritt für mich.

Seit ca.25 Jahren arbeite ich im Einzelhandel, fühle aber schon länger, daß dies nicht mehr mein Weg ist.

Die eigenen Erfahrungen mit Fibromyalgie haben mich schon vor Jahren dazu gebracht, mich intensiv mit Ernährung, Bewegung, Entspannung und Wohlbefinden zu beschäftigen.

Nun möchte ich dies zu meinem Beruf machen. Um auch Dir damit zu helfen und Dich zu unterstützen.

Das werde ich alles lernen:

  • Ernährungsberatung – Fachrichtung Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Entspannungspädagogik – Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation
  • Spezielle Gesundheitspädagogik
  • Gesundheit und Prävention
  • Vorsorge und Früherkennung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsvorsorge und Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Klassische Homöophatie
  • Heilpflanzenkunde

Ich bin schon sehr gespannt und freue mich riesig darauf, in den nächsten Tagen loszulegen.

Mit diesem Tagebuch möchte ich Dich gern daran teilhaben lassen. Und werde Dir hier regelmäßig über Neuigkeiten und Lernfortschritte berichten. Sei dabei 😉

Deine Steffi

geht soganz gutist okgefällt mirbin begeistert (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Scroll to top